Ich lebe und arbeite als freischaffende Videokünstlerin und Fotojournalistin in Weimar. Hier habe ich 2015 den Studiengang Freie Kunst mit Diplom beendet. An der Akademie für Bildende Künste Wien habe ich die Klassen für Videoinstallation und Neue Medien besucht und von 2003 bis 2005 Geisteswissenschaften an der LMU München studiert.


Mein wissenschaftliches Interesse ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil meiner künstlerischen Konzepte. Daraus entwickle ich raumbezogene Videoinstallationen und gestalte immersive Environments. Die inhaltlichen Konzepte werden dabei über einen multisensorischen Zugang vermittelt. Mein besonderes Interesse gilt den Filtermechanismen unserer Wahrnehmung und der Bedeutung von Raum. Dabei betrachte ich den bestehenden Raum nicht nur Träger des künstlerisch-wissenschaftlichen Konzeptes, sondern als Medium, mit dem ich arbeite und in einem gegenseitigem Austausch stehe.

 
 
 


I´m a German based videoartist and photographer. I was trained at Bauhaus-University Weimar and the Academy of Fine Arts Vienna. In my art my passion is to create site-specific light- and videoinstallations (see projects “In the Desert” or “RaumNetzWerk”). Space is very important in my art and I consider it as one of my conceptual mediums. My photographs are mostly presented as an installation, too. Before I studied, I gained my photography skills by assisting a photojournalist for nearly one year. The documentary background can still be seen in my photographic work. During that time, I studied Cultural Anthropology and Philosophy in Munich. The approaches of understanding, that are taught in these sciences, have a big impact on my artistic concepts.

Since I graduated from Bauhaus-University in 2015, I live as a freelance photographer and videoartist in Weimar. I offer commissioned lightworks for festivals and events and show my own artwork in galleries and specific lightart festivals.


Ausstellungen (Auswahl)/Exhibitions (Selection)

Preise und Auszeichnungen/Awards and Grants


2021

"Die Blaue Nacht", Kunst- und Kulturfestival, Nürnberg, DE (aus 2020 verschoben!)

Licht- und Medienkunstwettbewerb zur Kulturnacht im Kreativquartier Alter Schlachthof e.V., Karlsruhe, DE (aus 2020 verschoben!)


2020

"Schwarz, Rot, Gold", Jahresausstellung Kunstverein Ebersberg, DE

"Die Blaue Nacht", Kunst- und Kulturfestival, Nürnberg, DE (verschoben!)

Licht- und Medienkunstwettbewerb zur Kulturnacht im Kreativquartier Alter Schlachthof e.V., Karlsruhe, DE (verschoben!)


Stipendiatin der Alfred Toepfer Stiftung

Preisträgerin im Licht- und Medienkunstpreis Karlsruhe Unesco City of Mediaarts

TakeCare Stipendium vom Fonds für Darstellende Künste zur Arbeit an „Der Tanz mit dem Raum. Eine Recherche zur Beziehung zwischen Raum, Mensch und Licht.“


2019

Einzelausstellung:

"Light, Space and Body", Galerie Kunstreich Kempten (Oktober - November, DE


Gruppenausstellungen:

„Wo bitte geht’s nach Arkadien“, Galerie Alte Brennerei, Ebersberg, DE

Lichtcampus Wismar, Videoinstallation im Archidiakonat Wismar, DE

"See Djerba", International Media Art Biennal, Djerba, TN

Ausstellung zum 26. Aichacher Kunstpreis, Kunstverein Aichach, DE

Fürther Glanzlichter, Lichtkunstevent Nürnberg, DE (November)


2018

Soloprojekt:

"RaumNetzWerk"; begehbare Lichtinstallation im Neuen Schloss Neustadt (Oktober 2018)


Gruppenausstellungen:

"Erlebnis Industriekultur - Innovatives Thüringen seit 1800", Fotografieausstellung der Stadt Pößneck

ALL:MIX, Galerie ff15, Leipzig

Finalistenausstellung Artigkunstpreis, Galerie Kunstreich Kempten



Stipendiatin der Sparkassen Kulturstiftung Hessen-Thüringen: "Künstler*innen im ländlichen Raum", Neustadt

2. Preis im Fotowettbewerb "Im Niemandsland - Lost Places in Thüringen" der Sparkassenkulturstiftung im Rahmen der Ausstellung "Erlebnis Industriekultur", Pößneck

Artig Sonderpreis für "Again"


2017

Gruppenausstellungen:

"Ecdysis", Kunsthaus Meiningen

"Gerarer Höhler Biennale", Lichtkunst unter der Altstadt von Gera

"Lichtblicke", Kunstarial Schloss Osterstein, Gera

Arbeiten im "Kunstkaufhaus", Markt Gera

"Lichter, Luther, Laster und luftige Höhen", 3. Stendaler Lichttage

"Raum Schaddel 2017", 4DProjektraum, Tapetenwerk Leipzig


Stipendiatin des BBK Leipzig


Presse (Auswahl)








"In ein anderes Licht getaucht", Harald Holstein, Allgäuer Zeitung, 15.Oktober 2019

Judith Rautenberg in der Alten Brennerei, Peter Kees, MA, 16.Februar, 2019


"Der Mensch ist mehr als Intellekt", Angelo Glashagel, nnz, 25. September 2018


"Wo Licht ist, kann Erkenntnis wachsen", Angelo Glashagel, nnz, 3.September 2018



"Via PC und Beamer beleuchtet sie dreidimensionale Installationen, die mit Licht und Bildeffekten dem Raum neue Dimensionen verleihen und den Besucher zu einer neuen Selbsterfahrung in Raum und Zeit animieren."

Detlev Rohde, Neue Leipziger Volkszeitung, 6. Juli, 2017


2016

Gruppenausstellungen:

"In the Desert" auf der Leipziger Buchmesse
"Snacks, Drins and good Intensions", Iconotop Galerie Christian Finger, Weimar


2015

Einzelausstellung:

„In the Desert“, Eiskeller, Weimar


Gruppenausstellungen:

„DesOrientierung“, Alte Feuerwache, Weimar 
„Bauhaus Essentials“, OtherMusicAcademy, Weimar 


Bauhaus-Essentials Preis für "Again"
Projektförderung für "In the Desert" durch den Kreativ-Fonds der Bauhaus-Universität Weimar


2014

Gruppenausstellungen:

„Krieg und Frieden“, Alte Feuerwache Weimar 
„Immer irgendwo anders“, KEW Weimar 
„War and Peace“, Rijeka, Croatia


2013

Gruppenausstellungen:

“The French Connection”, Alte Feuerwache Weimar 
„Some Rooms of Fortune“, KEW, Weimar 
„Kunst im Turm“, Galerie Zeitgenosse, Oberhausen 
Screening am Potsdamer Platz im Rahmen der Preview Berlin 
„In der Kubatur des Kabinetts“, Fluc Galerie Wien


Erasmus-Stipendium für den Aufenthalt an der Akademie der Bildenden Künste, Wien
Auswahl für die Marina Faus Masterclass, gefördert von der Kunsthalle Wien


2012

Gruppenausstellungen:

Brink Ereignis zwischen Kunst und Wissenschaft, Alte Postkutscherei, Wuppertal 
„Space Chase“, Van de Velde Bau, Weimar 
XXI. Greizer Theaterherbst, Alte Post, Greiz 
„Vom Ende der Welt“, Neues Museum, Weimar 



2011

Gruppenausstellungen:

„Accidental Discoveries“, Van de Velde Bau, Weimar 
„Visionen im Raum – TanzMedienAkademie 2011“, Gaswerk, Weimar 
„Pelerinages“ Kunstfest, Weimar